For disappointment in evening entertainment but Tonight there'll be some love

Ich sitze grade in Schmöckwitz und es ist 3.26 in der Nacht. Kurz bevor dich dieses Fenster geöffnet habe, klopfe Björn an meine Tür, nur in Calvin Klein Boxershort und sagte: "Die wollten Reiten" Dabei deutete er auf Rebecca und Romy die im nächsren Flur aufeinaner hockten. Ihr könnt euch also so ungefährt vorstellen was hier abgeht: totaler wahsin.

Nachdemwir eine Wodka und zwei Razz Flachen, weißwein und Bier geleert haben, artete die Hausparty in MEINEM zimmwr aus und am Ende tanzen wir zu trashiger Musi bis um 3 Uhr morgens.

Und wisst ihr was. ich ziehe jetzt meinen Schlfanzug an, nehem die Bierflasche von sonst wem und suche die anderen!!!

9.7.10 03:38


When will we be satisfied?

http://whi.s3.prod.lg1x8.simplecdn.net/images/3052809/tumblr_l4u10jNpu11qzdyvoo1_500_large.jpg?1279457009
 
Ich möchte irgendwo verloren im Universum sein.
 
 http://whi.s3.prod.lg1x8.simplecdn.net/images/3052763/tumblr_l5o56iBx8e1qa9yjmo1_500_large.jpg?1279456470
 
Ich möchte Marie Anotinett sein & Luise. In puderigen Kleidern, mit goldenem Schmuck und jede Menge Champaingner. 
 
Odzqtfnbpmftryrgncgf9tg8o1_500_large
 
Ich will Fotos machen. Fotos die geschichten erzählen von Liebe und Leid von Sonnenschein und wildem Wetter.
18.7.10 14:59


Schöne Erinnerung

Wenn es uns schlecht geht, dann zehren wir von schönen Erinnerungen. Wir tauchen ein in die schönen Zeiten und eine Zeit lang können wir uns damit hochhalten, aber eben nur eine Zeit lang. Fast ein Jahr nach der Kamp-Klo-Action ist dieser Punk weit überschritten. Da bleibt nichts außer das leere Gefühl und ein bitte Beigeschmack. Ein Jahr ist zu lang. Und eine halbe Nacht in einem Lebens das bis jetzt aus ca. 7300 Nächten bestand ist nicht genug.
Ich fühlte mich schlecht, weil ich mich so danach verzehre Nähe zu spüren. Schlecht weil ich nur noch an mich denken kann. Wenn mir jemand von seiner Einsamkeit und seinem traurigen Liebesleben erzählt, kann ich nichts machen als nicken und innerlich immer wütender zu werden. In Gedanken schreie ich zurück: "Du hast gut reden. Schau dir doch mal mich an! ICH BIN DOCH DAS OPFER! ICH BIN DOCH DIE UNGELIEBTE!"

Immer wieder rede ich mir ein, dass es mir ziemlich egal ist, dass es irgendwann alles Gut wird. Und an manchen Tagen, habe ich das Gefühl es ist mir wirklich herzlich egal, ob ich jemals in meinem Leben wieder einem anderem Menschen nah sein werden. Aber dann, im nächsten Moment, packt mich eine tief schwarze Stimmung, wie ich sie seit den guten alten Kmip Zeiten nicht mehr gespürt habe und ich mag mich in Selbstmitleid und My Chemical Romance wälzen.
 
 
http://whi.s3.prod.lg1x8.simplecdn.net/images/3013174/tumblr_l5lkt2W16X1qakzrno1_500_large.jpg?1279196750
22.7.10 23:25


 [eine Seite weiter]
Blog eima Traumwelt Früher Liebe Grüße